Header


Suche

 

Schnarchen

Das starke Geschlecht ist vor allem in jungen Jahren häufiger betroffen.

Die meisten Menschen schnarchen gelegentlich. Ein sonores Schnarchen gilt sogar manchmal als Anzeichen eines besonders tiefen Schlafes. Doch leider ist dem nicht so! Schnarchen ist die häufigste Einschränkung des gesunden Schlafes. 40% aller Männer über 40 Jahre schnarchen. Bei den 60jähigen erhöht sich der Anteil sogar auf rund 60 bis 80%.

 

Während das starke Geschlecht bereits ab 20 mit dem Laster beginnt, trifft es Frauen erst nach den Wechseljahren. Doch dann holen sie zügig auf, und in höherem Lebensalter herrscht Gleichstand in Sachen Sägerei.