Diese Website verwendet Cookies. Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies ändern.
Hier können Sie sich über unsere Datenschutz-Richtlinien informieren. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
Wenn Sie die Webseite und ihr Angebot nutzen und weiter navigieren akzeptieren Sie Cookies, die Datenschutzerklärung und der Haftungsausschluss.
Akzeptieren
Deutsch
English

Wir freuen uns, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten. Sie können

  • Sich jetzt online einen Termin heraussuchen
  • Ein Formular mit Ihrem Terminwunsch ausfüllen
  • Bei uns Anrufen
  • In manchen Fällen können Sie auch ohne Voruntersuchung direkt zur Therapie kommen.
  • Falls Sie ein Gutachten benötigen, lesen Sie bitte die Aussführungen unten.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link indem Sie u.a. einen Fragebogen finden. Es wäre gut, wenn Sie diesen dann ausgefüllt mitbringen.Das geht online oder auf Papier.

Terminvereinbarung online

Terminvereinbarung Formular

Mein Terminwunsch

Sie füllen das unten stehende Formular aus und wir schicken Ihnen einen Terminvorschlag. Auch hier möchten wir auf den Datenschutz verweisen. Bitte achten Sie auf korrekte Schreibweise Ihrer Emailadresse.

Mein Terminwunsch

Kontakt

Formular

Um das Formular absenden zu können, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und schreiben Sie das Ergebnis der unten angeführten Rechenaufgabe in das Feld.

captcha

Terminvereinbarung telefonisch

Telefon

Wir freuen uns über Ihren Anruf zu den üblichen Öffnungszeiten. Sie können uns auch eine Nachricht hinterlassen, wenn wir Sie zurückrufen sollen. 

Telefon: 0621 46086060

Aus dem Ausland: +49 621 46086060

Direkt zur Therapie

Vor der Therapie steht die Diagnose. Deshalb vereinbaren wir zunächst einen Termin für eine gründliche Diagnostik und eine Erörterung der therapeutischen Möglichkeiten. 

Wenn die Diagnose bei Ihnen jedoch bereits feststeht, der Anfahrtsweg lang ist und Sie so schnell wie möglich zur Intensivtherapie kommen möchten bieten wir Ihnen einen kurzfristigen Weg an. 

Das Vorgehen: 

  • Sie informieren sich auf unseren Internetseiten über unsere Therapieangebote und die Kosten (für gesetzlich Versicherte).
  • Sie schicken uns eine Email (oder rufen an), dass Sie an einer kurzfristigen Therapie interessiert sind. 
  • Wir rufen Sie zurück, und Dr. Weiss oder Dr. Kienzler werden einen ersten Eindruck von den Beschwerden erhalten um so eine vorläufige Therapieplanung durchführen zu können. 
  • Am ersten Tag der Therapie wird bei einer Eingangsdiagnostik der vorläufige Therapieplan angepasst.

Gutachten

Es wenden sich häufig Betroffene an uns, um ein Gutachten (z.B. bei Fibromyalgie, Erschöpfungssyndromen oder funktionellen Störungen)zu erhalten. Häufig liegt die Erfahrung zugrunde, dass weder im orthopädischen, psychiatrischen oder neurologischen Gutachten die Schmerzsymptomatik ausreichend bewertet wurde.

Falls Sie möchten, dass wir ein Gutachten erstellen sollen, empfiehlt sich folgender Weg:

Sie können gerne bei uns nachfragen, in welchem Zeitrahmen wir ein Gutachten erstellen können (anmeldung@weiss.de). Danach sprechen Sie mit Ihrem Rechtsvertreter (z.B. Rechtsanwalt, Rentenbeauftragten oder VdK), dass er dem Gericht mitteilen kann, dass wir ein Gutachten nach §109 erstellen. Dieser Paragraph besagt, dass Sie das Recht haben, selbst einen Gutachter zu benennen.

Wenn das Gericht einverstanden ist, erhalten wir die Prozessakten und vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur Untersuchung.

Wir erstellen keine Privatgutachten ohne Auftrag eines Gerichts, da dies in der Regel nur unnötige Kosten für Sie verursacht.