Header


Suche

 

Auflösung Fragebogen:

Wenn Sie mehr als drei mal mit „ja“ geantwortet haben, ist eine behandlungs-bedürftige Schlafstörung sehr wahrscheinlich!

Wenn Sie jetzt drei oder mehr mal ja gesagt haben, sollte Sie auch wissen:

Ca. 15% der Bevölkerung leiden an leichten Schlafstörungen, 12% an mäßigen und 19% an schweren Störungen des Schlafes!

Eine fehlende Erholung führt nicht nur zu Tagesmüdigkeit. Zahlreiche Krankheiten können durch Schlafstörungen verschärft oder sogar erst verursacht werden. Insbesondere Schmerzen werden durch Schlafmangel auf die Dauer intensiviert.