Diese Website verwendet Cookies. Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies ändern.
Hier können Sie sich über unsere Datenschutz-Richtlinien informieren. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
Wenn Sie die Webseite und ihr Angebot nutzen und weiter navigieren akzeptieren Sie Cookies, die Datenschutzerklärung und der Haftungsausschluss.
Akzeptieren
Deutsch
English

Schwankschwindel und Lagerungsschwindel

Schwankschwindel-Lagerungsschwindel (25 Min.)

Schwindel zählt zu einer der häufigsten Beschwerden, die Patienten mit funktionellen Erkrankungen zusätzlich plagt. Die meisten Menschen vermuten hinter diesen unangenehmen Beschwerden eine Beeinträchtigung des Gleichgewichtsorganes. Doch in vielen Fällen ist der Gang zum Ohrenarzt mit einer Enttäuschung verbunden: „Mit den Ohren ist alles bestens! Sie haben nichts!“ Für die Betroffenen ist dies oft schockierend. Denkt der Arzt vielleicht, ihr Schwindel sei geschwindelt?! In diesem Teil geht es vor allem um eine spezielle Art des Schwindels: den sog. "phobischen Schwankschwindel", der in letzter Zeit meist als "somatoformer" Schwindel bezeichnet wird. Nicht selten führt eine Schwindelattacke auch zu Atemnot und Herzrasen, einer Hyperventilation.

5,00 € zum Download

Hyperventilation und Panik

Hyperventilation und Panik

Das Herz schlägt schneller. Finger und Zehen werden taub. Die Angst kriecht hoch. Im Hals scheint ein Kloß zu stecken. Ein Reif schließt sich um den Brustkorb. Dann beginnen Hände und Beine zu zucken. Die Händen verkrampfen, die Arme beugen sich, die Beine strecken sich ebenso wie der Rücken. Die Atemnot wird immer schlimmer. Man reist das Fenster auf, um Luft zu bekommen. Doch je schneller man atmet desto schlimmer wird die Atemnot. Das Kloßgefühl wird immer bedrängender. Das Herz rast! Der Schwindel und die Benommenheit wird immer schlimmer. Es breitet sich Panik aus. Todesangst setzt ein. Der Sanitäter kommt, die Fahr geht mit Blaulicht ins Krankenhaus und dort findet sich – nichts! Alles in Ordnung. So oder ähnlich kann ein Hyperventilationsanfall bzw. eine Panikattacke ablaufen

Reizdarmsyndrom - Fehlalarm im Bauch

Reizdarmsyndrom - Fehlalarm im Bauch

Ein Reizdarmsyndrom (RDS) ist ein häufiges Beschwerdebild, das vor allem durch folgende Symptome charakterisiert ist: Bauchschmerzen, die meist nach dem Stuhlgang besser sind. Veränderung der Stuhlgangshäufigkeit (Zu selten oder zu häufig oder im Wechsel) Veränderung der Stuhlkonsistenz (weich bis Durchfall oder hart bis Verstopfung oder beides im Wechsel) Blähungen oder Spannungsgefühle im Bauchraum. Die Behandlung ist oft unbefriedigend. Ein großer Anteil der Patienten findet sich einfach mit den Beschwerden ab, weil sie glauben, dass sowieso nichts hilft. Andere gehen von Arzt zu Arzt und erhalten dennoch keine Hilfe. In dem Film wird verstehbar, was ein Reizdarm ist, was im Körper geschieht und was für Therapie tatsächlich helfen.

5,00 € zum Download

Einführung in die Schröpfmassage

Einführung in die Schröpfmassage

5,00 € zum Download

Schröpfmassage im Detail

Schröpfmassage im Detail

Wir haben auf Bitten unserere Patienten einen zweiten Film gedreht, der noch mehr im Detail zeigt, wie die Schröpfmassage durchgeführt wird. 

5,00 € zum Download

Schröpfmassage (beide Filme)

Schröpfmassage beide Filme

7,50 € zum Download

Atemübungen im Sitzen 1

Atemübungen im Sitzen

3,00 € im Download

Atemübungen im Sitzen 2 (Teil 1)

Atemübungen im Sitzen 2 (Teil 1)

Da diese Übung länger ist (ca. 30 min), wird sie in zwei Teilen von ca. 15 min ausgeliefert, die jedoch in sich abgeschlossen sind. 

2,00 €

Atemübung 3 mit Rückatemtechniken

Atemübungen 3

Rückatemtechniken sind besonders wichtig bei chronischer Hyperventilation. 

3,00 € zum Download

Atemübung 4

Atemübung 4

Techniken im Liegen mit Rückatemübungen bei Hyperventilation

3,00 € zum Download

Atemübung im Sitzen 2 (Teil 2)

Atemübung 2 (Teil2) 

Da diese Übung länger ist muss sie in zwei abgeschlossenen Teilen geladen werden. 

2,00 € zum Download

Alle Atemübungen mit Broschüre

Alle Atemfilm plus Broschüre (pdf)

Alle Atemfilme und die Atembroschüre zum Sonderpreis

10,00 € zum Download

Ernährungsaufbau 1-4

Video zum Ernährungsaufbau 

Das Wichtigste der Ernährungsstufen 1-4 im Video

5,00 €

Wir bleiben für Sie auf dem Laufenden

Aktuelles aus unser Praxis und rund um Ihre Gesundheit

Neu

Videosprechstunde

Wir bieten nun auch Videosprechstunden an. Unabhängig ob Sie schon häufig oder nie bei uns waren, können Sie sich dazu einen Termin reservieren.

Diese Leistung wird von der gesetzlichen und privaten Krankenkasse übernommen. Sie benötigen lediglich ein Mobiltelefon oder Tablet mit Kamera oder einen Computer mit Kamera (z.B. USB-Kamera). Es geht sehr einfach und Sie finden dazu auch eine genaue Anleitung.

Zur Videosprechstunde

 

 

Schmerzen überall

Februar 2020

Fibromyalgie – Schmerzen überall: Die rätselhafte Krankheit erkennen, verstehen und Beschwerden effektiv lindern - Mit Selbsttest und Ernährungsprogramm

Komplett überarbeitetes Buch mit 10 Punkte Selbsthilfe und praktischem Ernährungsprogramm mit allen Rezepten

Mehr erfahren

Aktuell

Schwindel ohne Befund

Schwindel, Benommenheit, Schwanken, Herzklopfen und Angst bis hin zur Panik: Oft gibt es für diese Beschwerdebilder keinen eindeutigen pathologischen Befund. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Stress in Verbindung mit einer Veränderung der Atmung eine wesentliche Rolle spielt. Dieser Ratgeber klärt über die wahren Ursachen der verschiedenen Schwindelarten auf und gibt Ratschläge und Übungen an die Hand, mit denen sich Betroffene selbst helfen können.

mehr erfahren

Neue Auflage

Lipödem: Rechtzeitig erkennen und richtig behandeln. Wirksame Hilfe ohne OP 

Millionen Frauen in Deutschland leiden unter einem Lipödem. Diese Fettansammlungen im Unterhautgewebe, vor alleman den Beinen, stellen für die Betroffenen nicht nur ein ästhetisches Problem dar, sondern sie gehen auch mit starken Schmerzen einher. 

Jetzt neue Auflage!

Mehr erfahren

Der Klassiker

Kursbuch Fibromyalgie

Auf 250 Seiten gibt es einen umfassenden Einblick in das komplexe Krankheitsbild mit seinen vielfältigen Facetten. Neben dem Schmerz als Hauptsymptomatik geht es ebenso um die Ursachen und Therapie­möglichkeiten von Schlafstörungen, Wassereinlagerungen, Magen-Darm-Störungen, Reizempfindlichkeit, Schwindel und Ängstlichkeit.

mehr erfahren

Unterhaltsam

Interaktives Lernprogramm Fibromyalgie

In Zusammenarbeit mit der Rheumaliga Baden-Württemberg wurde ein interaktives Lernprogramm zum komplexen Thema "Fibromyalgie" entwickelt. Eine Mischung aus Filmbeiträgen, kleinen Vorträge und zahlreichen Abfragen zum Wissensstand. Testen Sie Ihr Wissen in insgesamt 12 Filmabschnitten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

mehr erfahren

Demnächst

Online-Schwindel-Training

Das umfassende Online-Trainingsprogramm mit weit über 100 Übungen zum Mitmachen. 

Demnächst 

Online-Atem-Training

Praktische Anleitung zur richtigen Atmung in vielen Filmen zum Mitmachen.

 

 

Demnächst

Online-Schröpf-Training

Umfassende praktische Anleitung zur Entstauung bei Lipödem und Schwellungen.