Header


Suche

 

Häufigkeit des Reizdarms

20-40% aller Menschen leiden unter einem Reizmagensyndrom

Die Symptomatik ist ausgesprochen häufig. Zwischen 20-40% der Bevölkerung soll darunter leiden. Beim Allgemeinarzt klagt etwa jeder 10. Patient über Verdauungsprobleme und beim Magen-Darm-Spezialist (Gastroenterologe) ist es jeder Dritte. Bei der Magenspiegelung ergibt sich jedoch genauso wenig ein Befund wie bei Laboruntersuchungen oder Ultraschall.

Etwa die Hälfte der Betroffenen sucht einen Arzt auf. Viele haben sich damit abgefunden oder haben resigniert, da die verschriebenen Medikamente nicht geholfen haben.