Header


Suche

 

Prognose

Nur 5% der Betroffenen werden beschwerdefrei

Bezüglich der Prognose gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht:

Die schlechte: Die Beschwerden werden nicht besser. Ganze 5% werden bei der üblichen, meist medikamentösen Therapie, beschwerdefrei.

Die gute: Die Beschwerden werden allerdings auch nicht viel schlechter und es entwickelt sich nur sehr selten eine neue, schwere Erkrankung des Magen-Darm-Traktes, und natürlich leben Menschen mit RDS genauso lange wie solche ohne.