Header


Suche

 

Ursachen

Ein Aperitif kann den Blutzuckerspiegel senken

Die Liste der möglichen Ursache ist lang

 

• Alkohol: dieser erniedrigt den Blutzucker, da er die Ausschüttung von Insulin fördert. Aus diesem Grund nimmt man auch gerne einen Aperitif vor dem Essen. Durch die Absenkung des Blutzuckers wird der Appetit gesteigert.

 

• Verschiedene Medikamente

• Angeborene Enzymdefekte

• Hormonmangel

• Unterernährung

• Lebererkrankungen

• Chronische Nierenerkrankungen

• Magenentleerungsstörungen (Dumping-Syndrom) z.B. nach Magen- oder Darmoperationen

• Überdosierungen von Insulin oder Zuckertabletten

• Insulinproduzierende Tumoren (sehr selten)

• Vermehrtes Ansprechen des Körpers auf Insulin

• Vermindertes Ansprechen des Körpers auf Glukagon

• Nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit (postprandiale Hypoglykämie)

Vegetative Fehlsteuerung