Header


Suche

 

Schwimmen

So ist es natürlich am schönsten. Aber es geht auch einfacher: Im Schwimmbad nebenan, wenn das Wasser nur warm genug ist!

Beim Schwimmen, haben Sie, wie bereits erwähnt, noch weitere Vorteile: Durch die Schwerelosigkeit im Wasser werden die Gelenke vollständig entlastet, und so nimmt die Beweglichkeit auf angenehme, mühelose Weise zu. Wenn Sie gerne schwimmen gehen, dann sollten Sie sich dieses Vergnügen regelmäßig gönnen.

 Aber denken Sie daran: Das Wasser muss warm genug sein. Für die meisten meiner Patienten ist 28°C bitterkalt! Nutzen Sie daher die Warmbadetage der Schwimmbäder oder suchen Sie ein Thermalbad auf.

 Tipp: Urlaub in einem warmen aber nicht feucht-warmen Klima an einem warmen Meer ist für viele Patienten ein Genuß.