Header


Suche

 

Mood – Food

Viel Tryptophan ist in Käse und Vollkornprodukten

Tryptophan ist eine Aminosäure, aus der der Körper Serotonin herstellt. Es handelt sich um eine der so genannten essentiellen Aminosäuren. „Essentiell“ bedeutet, unser Körper ist auf die Zufuhr des Stoffes von Außen angewiesen . Er kann ihn nicht selbst herstellen.

 

Man kann Tryptophan also, wie beschrieben, als Tabletten einnehmen, um z.B. den Schlaf zu fördern.

Aber man kann auch die Nahrung so gestalten, dass möglichst viel des Serotonin-Rohstoffes darin enthalten ist.


Tryptophangehalt ausgewählter Lebensmittel

Nahrungsmittel|Gehalt in mg pro 100 Gramm
Weizenkeime|330
Weizenkleie|250
Haferflocken|210
Weizen (ganzes Korn)|150
Naturreis|60
Sojabohnen (trocken)|450
Erbsen (trocken)|350
Parmesan|490
Emmentaler|430
Speisequark (mager)|170
Versch. Fische |130-270
Versch. Nüsse|170-330
|