Header


Suche

 

Fibromyalgie und Ödem

Patienten mit einem Lipödem leiden oft besonders intensiv unter diffusen Muskelschmerzen

Viele Frauen mit diffusen Schmerzen am Körper berichten über merkwürdige Schwellungen. Sie leiden unter „dicken Augen“ am Morgen, geschwollenen Fingern, schweren Beinen und dem Gefühl, die Haut sei zu eng. „Als ob ich in einem Taucheranzug eingesperrt bin“, so empfinden sie dies in ausgeprägten Fällen.

 

Hintergrund ist ein Problem mit dem Gewebewasser, der Lymphe. Sofern es hier zu einer Stauung kommt, treten diese eigentümlichen Schwellungen auf.

 

Anfangs sieht man nur eindrückbaren Dellen. Später wird jedoch auch Fett eingelagert. Die Haut wird dicker, Orangenhaut und „Zellulitis“ treten auf, vor allem das Gewicht ein wenig in die Höhe geht.

 

Später kommen dann auch Schmerzen hinzu und eine Häufung von Blutergüssen („blaue Flecken“) bei kleinsten Stößen.

 

Mehr zum Thema Ödem

 


Fingerödem

Ein Zeichen der Ödeme: Die Finger sind morgens geschwollen und der Ring will nicht mehr über den Ringerfinger gehen

Weitere Infos zum Thema Ödeme

Hier umfangreiche weitere Informationen und Filme zum Thema Lipödem