Header


Suche

 

Allgemeiner Verlauf

Der spontane Verlauf von CFS ist sehr unterschiedlich. Grob kann man drei Gruppen unterscheiden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass vielfach nicht oder nicht ausreichend therapiert wird.

 

1. Heilung: Eine kleinere Gruppe, die vollständig beschwerdefrei wird. Bis das so weit ist, kann es allerdings längere Zeit dauern.

 

2. Schwankend: Die Mehrzahl der Betroffenen zeigt einen Wechsel von guten und schlechten Phasen.

 

3. Verschlechterung: Eine sehr kleine Gruppe wird so schwer krank, dass sie an Haus, Bett oder Rollstuhl gefesselt bleibt. Dies ist jedoch die große Ausnahme.

 

• Hinweise auf bessere Prognose: Schnelle Erholung nach einer schlechten Phase.

• Hinweise auf schlechtere Prognose: Beschwerden, die länger als 5 Jahre anhalten.