Header


Suche

 

Diagnostikkosten

Hier noch einige Informationen zur Abrechnung für gesetzlich Versicherte. Dr. Weiss ist ganz „normaler“ Kassenarzt und als Arzt für Allgemeinmedizin mit zahlreichen Zusatzbezeichnungen niedergelassen.

Wenn Sie in die Praxis kommen, können Sie als gesetzlich Versicherter mit Ihrer Versicherungskarte zu uns kommen. Die normale Erstuntersuchung kann über die gesetzliche Krankenversicherung abgerechnet werden.

Viele unserer Patienten wurden in der Vergangenheit umfangreich untersucht. Die üblichen Laboruntersuchungen oder bildgebenden Verfahren waren jedoch unauffällig bzw. erklärten nicht die Beschwerden. Wir führen daher in solchen Fällen eine spezifische Diagnostik durch, um die Beschwerden besser zu verstehen. Dafür können Kosten entstehen, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen werden. Diese Kosten betragen 30,- bis 170,- €. Meist liegt der Betrag bei ca. 80,-€. 

 

 


Therapiekosten f. gesetzlich versicherte Patienten

Wir führen in unserer Praxisklinik Therapien durch, die in Ihrer Intensität und Qualität über das Übliche weit hinaus gehen. Einen Teil der Leistungen können wir im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen über die Versichertenkarte abzurechnen. Ebenso ist es uns möglich, verordnete Physiotherapie (Krankengymnastik, Lymphdrainage usw.) im Rahmen der geltenden Regelungen mit den Kassen zu verrechnen.

Bei den Intensivtherapien fallen jedoch auch Kosten an, die gesetzliche Krankenkassen nicht erstatten. 

Vor jeder Therapie erstellen wir einen Kostenplan, in dem sowohl die vorgesehenen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen als auch notwendige Privatleistungen aufgeführt sind. Im Verlauf der Therapie können alle Behandlungsschritte individuell verändert werden.

Wir erheben keinen Zuschlag für die Therapie an Samstagen, Sonntagen oder Feiertagen.

Die Appartements kosten 45 - 85 €/Tag (inkl. Nebenkosten und Endreinigung). 

Hier Beispiele für unterschiedliche Therapieangebot und die damit verbundenen Kosten.


Preis-Leistungsverhältnis

Die Kosten für die einzelnen Therapieverfahren halten wir sehr moderat. Dennoch ist unser Therapieangebot nicht "billig". Das kann es auch nicht sein, da wir eine außergewöhnliche Behandlung in hoher Qualität mit großem apparativem und personellem Aufwand anbieten. Allerdings soll dieser Aufwand in einem guten Verhältnis zu den Kosten stehen. 

Wir fragen daher alle unsere Patienten am Ende der Therapie, wie sie das Therapieergebnis und das Preis-Leistungsverhältnis empfunden haben. Hier unsere letzten Ergebnisse

(Es ist auch zu bedenken, dass z.B. bei einer Operation eines Lipödem 5 - 10x so viele Kosten entstehen und unsere Verfahren vermutlich deutlich nachhaltiger sind.)


Sie können hier Ihren Termin vereinbaren. Danach erhalten Sie eine Email mit allen Details. Dort finden Sie auch einen Link, wie Sie Ihren Termin bis zwei Werktage zuvor problemlos absagen können.